Unser traditionelles Bier

 

Schlössle Märzen Spezial
Ein schwäbisches Märzen der besonderen Art. Die Bezeichnung Spezial deshalb, weil es noch einen Tick stärker ist als übliche Märzen. Kräftig, kernig und komplex im Geschmack, so wie es eben nur mundet, wenn mit dem traditionellen und aufwändigen Dekoktionsverfahren gebraut wird.

Schlössle Georgsbier
Ein schwäbisches Dunkles wie es im Bilderbuch steht. und ein wenig stärker eingebraut als übliche Dunkle, mit wahrnehmbaren Röstaromen, jedoch ohne die klebrige Süße manch dunkler Biere. Kräftig, malzig und komplex im Geschmack, beim Wettbewerb European Beerstar 2015 nach Blindverkostung mit dem Gold Award 2015 in der Kategorie 'Dunkles Kellerbier' ausgezeichnet!

Schlössle Zwickel
Das helle kellertrübe Zwickel ist ein Vollbier mit feinem Hopfengeschmack, das hervorragend schmeckt, nicht nur als Sommerbier. Es kommt unfiltriert aus dem Tank und heisst Zwickelbier, nach dem Zwickelhahnen, der direkt am Tank sitzt und aus dem der Braumeister das noch unfiltrierte Bier verkostet.

Schlössle Hefeweizen     
Das Schlössle Hefeweizen ist mollig und mit dezenter Kohlensäure besonders trinkfreudig. Typisch süddeutsch ist auch der bronzene Farbton und die dezente Restsüsse. Alles in allem sehr ausgewogen.








© 2009-2016 Brauerei Schlössle - 89231 Neu-Ulm - Germany - http://www.schloessle-bier.de - Impressum